Natur & Kultur im Einklang

Aktivitäten des Fördervereins Rittergut Orr e.V.

Der Förderverein Rittergut Orr e.V. setzt sich aktiv für die behutsame Sanierung und den Erhalt des denkmalgeschützten Herrenhauses Orr sowie die Rekultivierung der dazugehörigen Parklandschaft des Ritterguts Orr ein.
Der Förderverein hat verschiedene Projekte gestartet, um das Herrenhaus und den Park zu revitalisieren und Besuchern das Rittergut im Rahmen von öffentlichen Veranstaltungen zugänglich zu machen.

Obstwiese im historischen Nutzgarten

Der Förderverein Rittergut Orr e.V. hat unter fachkundiger Anleitung eine ehemalige Obstwiese im historischen Nutzgarten neu bepflanzt und Patenschaften für verschiedene Obstbäume vergeben.
Gleichzeitig wurden mit dem Anlegen eines historischen Weges über die Obstwiese und die Wiederherstellung der Sichtachse vom Herrenhaus bis zur Mündung des Pulheimer Baches auch Auflagen des Gartendenkmals erfüllt.

 

Aktion Fledermaus WG

Die Fledermaus ist als Insektenjäger ein sehr wichtiger Bestandteil eines intakten Waldbiotops. Wir haben deshalb die Aktion »Fledermaus WG« ins Leben gerufen: Um den Tieren Schutz zu bieten, wurden Nistkästen im unter Naturschutz stehenden Park angebracht und Patenschaften hierfür vergeben.

Geophytenpflanzung

Kaum werden im Frühjahr die Tage länger und die Sonnenstrahlen intensiver, zeigen die ersten Frühlingsblüher ihre Blüten. Schneeglöckchen, Krokusse, Narzissen – mit tatkräftiger Unterstützung von unseren Mitgliedern werden regelmäßig Zwiebeln und Knollen eingepflanzt, um die Besucher des Rittergutes mit den bunten Farben der Pflanzen zu erfreuen.

Wir brauchen Ihr Engagement

Werden Sie Mitglied bei uns!

Für die weitere Förderung von Natur & Kultur im Rittergut ist der Förderverein Rittergut Orr e.V. auf die finanzielle Unterstützung durch öffentliche Fördermittel und Sponsoren angewiesen. Durch die Aktivitäten des Fördervereins ist der Allgemeinheit – insbesondere den Pulheimer Bürgerinnen und Bürgern – der Zugang zum Rittergut Orr als Kultur- und Naturdenkmal möglich.
Werden Sie Mitglied im Förderverein Rittergut Orr e.V.: Helfen Sie mit, dieses einzigartige Baudenkmal mit seinen umliegenden Parkanlagen zu erhalten und zu schützen. Wir haben schon einiges erreicht, doch es gibt noch viel zu tun!

  • Bringen Sie Ihre Ideen für die Gestaltung und Nutzung von Rittergut Orr ein
  • Machen Sie die Öffentlichkeit auf die Bedeutung von Rittergut Orr aufmerksam
  • Unterstützen Sie unsere Arbeit mit Spenden

Weitere Informationen über eine Mitgliedschaft per Anruf oder E-Mail. Sie können hier auch den Antrag downloaden und ihn digital oder postalisch zu senden.

Kontakt: Förderverein Rittergut Orr e.V.
Walzwerk Atelier 40, Rommerskirchener Str. 21, 50259 Pulheim
Telefon: 02238-475102, E-Mail: foerderverein@rittergut-orr.de

Kultur im Herrenhaus

Unsere regelmäßigen Kulturveranstaltungen

Sonntags finden im Herrenhaus regelmäßig sowohl die »Matinee« als auch die »Herrenhauskonzerte« statt. Beide Veranstaltungen haben den Zweck, dem Publikum ein möglichst breites Spektrum an Kultur zu vermitteln und regionale Musiker und Künstler zu fördern. Während bei der vom Förderverein organisierten »Matinee« der Schwerpunkt auf der Musik liegt, sind bei den Herrenhauskonzerten auch andere Künste (z.B. Literatur) herzlich willkommen.
Lesen Sie mehr und erfahren Sie auch, wie Sie sich als Künstler bewerben können.

MEHR ERFAHREN

Frühlingsfest

Beim Frühlingsfest gibt es immer viel zu erleben und zu entdecken. Das Programm ist vielfältig und lädt alle Generationen zum Verweilen bei leckeren Snacks, Getränken und schöner Musik ein.

Tag des offenen Denkmals

Jedes Jahr am zweiten Sonntag im September öffnet das Rittergut seine Pforten zum »Tag des offenen Denkmals«. Seit 1993 wird diese Veranstaltung von der Deutschen Stiftung Denkmalschutz, die unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten steht, bundesweit koordiniert.

Märchensommer

Im Sommer werden an allen Sonntagen im Juli Märchen und Geschichten vorgetragen. Die Veranstaltungen richten sich an große und kleine Zuhörer/innen ab 3 Jahren und finden auf der Wiese im Park Orr bei fast jedem Wetter statt. Der Eintritt ist kostenlos.

HIER GELTEN REGELN IN NATURSCHUTZGEBIETEN

Der Orrer Busch, Kleine- und Große Laache, Stöckheimer See und Baadenberger Senke bieten vielen seltenen Tier- und Pflanzenarten ein Zuhause. Für einige ist das Gebiet gar eine der letzten Rückzugsmöglichkeiten. Tatsächlich leben hier Pflanzen, Insekten, Vögel und Säugetiere, die es anderswo kaum noch gibt. Aber auch Ihnen als Besucher sollen die Naturschutzgebiete mit ihrer Umgebung einen Platz für Erholung bieten.

Damit dieses Nebeneinander von Natur und Mensch funktioniert, bitten wir Sie, sich bei Ihrem Besuch im Naturschutzgebiet an die Regeln zu halten, die Sie hier im Einzelnen nachlesen und ausdrucken können: Regeln in Naturschutzgebieten.

Broschüre & Bildband

Mehr Einblicke in die Vergangenheit des Ritterguts inklusive vielen historischen Bildern liefern sowohl die Broschüre des Rheinischen Vereins für Denkmalpflege und Landschaftsschutz über das Rittergut Orr in Pulheim (DIN A5, 30 Seiten, Preis 3 Euro) als auch der Bildband »Rittergut Orr – erlebte Geschichte« von Mecki und Wilfried Claus (DIN A4, 156 Seiten, Preis 15 Euro). Beides können Sie über unseren Förderverein beziehen.