NOIREROUGE

Chansons mit NOIREROUGE

  • Sonntag 12. September 2021, 12:00 Uhr

Zum Tag des offenen Denkmals singen „NOIREROUGE“ von „Roten Rosen“ und „Blauen Engeln“, Lieder von Zarah bis Knef.

Zarah Leander, Marlene Dietrich und Hildegard Knef waren bedeutende Diven ihrer Zeit. Ihre Lieder sentimental, witzig und für damalige Zeiten fortschrittlich provokativ – eine fast 60jährige musikalische Kulturgeschichte.

„NOIREROUGE“ sind Tatjana Schwarz, mit ihrer gefühlvollen, tiefen Stimme, Birgit Fleig, mit ihrer einfühlsamen Begleitung auf dem Piano und Johannes Bongarts, mit seinem unvergleichlichen Spiel auf der Gitarre, die vergangene Zeiten dieser großen Diven wieder aufleben lassen.