Kinderkonzert mit Weltenbaum

  • Sonntag 10. Oktober 2021, 12:00 Uhr

1, 2, 3 – zählst Du noch oder tanzt Du schon? Ein rhythmisch-musikalisches Mitmachkonzert mit Weltmusik für Grundschulkinder.
Die drei WeltenBaum-Musiker Lilit, Matthias und Jonas kennen sich musikalisch bestens aus in vielen Ländern der Welt und haben für das Kinderkonzert ganz unterschiedliche Lieder mit charakteristischen Rhythmen dieser Länder mitgebracht. Es gibt gerade und ungerade Takte, Stücke mit zwei, drei, vier und noch mehr Schlägen und mitreißende Rhythmen. Doch irgendwas scheint zunächst schiefzugehen. Was ist da los? Hat einer der Musiker die Melodie vergessen oder sich verzählt? Doch was sich erst als ‚falsch‘ und ‚durcheinander‘ anhört,
zeigt sich später als eine tolle Mischung verschiedenster Taktarten. Was ein Schlag mehr in einem Stück allein ausmachen kann und wie man verschiedene Rhythmen fühlen oder gar
verändern kann, das hören und erleben die Kinder mit vielen Mitmach-Aktionen und dank speziell arrangierter Stücke.
Über Weltenbaum

Hervorgegangen ist WeltenBaum aus dem Cologne World Jazz Ensemble. Ihr Debütalbum Armenische Tänze erscheint 2012, gefolgt von dem zweiten Album Lullabies & Other Stories, das 2014 folgt. Zahlreiche Konzerte führen das Ensemble zu namhaften Festivals wie u. a. Mandau Jazz Zittau, Weiße Nächte in Mülheim an der Ruhr, Armenische Kulturtage in Köln, Aachen, Antwerpen und Stuttgart. 2012 gewinnt das Cologne World Jazz Ensemble den Sonderpreis des Citroën-Musikwettbewerbs (u.a. mit Götz Alsmann in der Jury) und wird mehrfach im WDR-Radio und in lokalen Radiostationen vorgestellt. 2013 waren sie Finalist bei creole NRW.

WeltenBaum sind:
Lilit Tonoyan / Violine
Matthias Kurth / Gitarre & Oud
Jonas Dunkel / Kontrabass
Eintritt frei – Spenden erwünscht