Reitanlage Pletschmühle


Neben der Natur ist das Rittergut Orr auch historisch, mit Haus Orr und der ehemaligen Wassermühle Pletschmühle, eine besondere Liegenschaft. Der Erhalt und Wiederaufbau dieser Baudenkmäler ist unser Herzensanliegen und jeder, der regelmäßig durch Orr fährt, kann aktuell  verfolgen, wie die Ruine von Haus Orr wieder aufgebaut wird.
Der eigentliche Wert der Liegenschaft besteht in der seiner Einzigartigkeit und Schönheit, die wir erhalten, ausbauen und nutzen wollen.
In den letzten Jahren haben wir bewiesen, dass der Ausbau der Reitanlage auf fast 70 Pferde im Einklang mit dem Natur- und Landschaftsschutz erfolgen kann.
Schritt für Schritt haben wir Agrarflächen zu Grünland umgewandelt und dabei viel Wert auf nachhaltige Bewirtschaftung gelegt.
So haben wir zuletzt in Zusammenarbeit mit den Naturschutzbund eine 200m lange Wildhecke als Weideabgrenzung gepflanzt und in 2011 z.B. über 40 Nist- und Brutkästen installiert. Für uns sind dies keine Ausgleichsmaßnahmen, vielmehr reduziert sich durch eine große Artenvielfalt unserer heimischen Vögel und Fledermausarten die Menge an Fliegen, Mücken und Bremsen, die Mensch und Pferd ansonsten plagen.
Dieses Jahr haben wir damit begonnen die Wegesränder zu Blühstreifen umzuwandeln,
natürlich sieht das schön aus, aber es ist eben auch Heimat und Nahrungsquelle für Bienen, Hummeln und viele andere Kleintiere.
Seit 2013 betreiben wir eine eigene Imkerei. So lassen sich kommerzielle Interessen
mit Natur- und Landschaftsschutz optimal verbinden.

Natur-Reitanlage Pletschmühle
Die Pferde auf Pletschmühle sind Sommer wie Winter täglich in Gruppen draußen.
Wir reinigen alle Ställe täglich und füttern nur hochwertiges Heu und Kraftfutter.
Pferde als Herden- und Lauftiere können so in einer artgerechten Form leben. Dies
spiegelt sich für unsere Kunden jeden Tag in der Gelassenheit der Tiere wieder. Wir
kümmern uns um den Beschlag und helfen bei der medizinischen Versorgung. Entsprechend kann jeder, der sein Pferd bei uns einstallt, seine Freizeit vollkommen entspannt im Rahmen des Rittergutes genießen.

Ökonomie & Ökologie
Angebot & Dienstleistung richtig durchdacht!
Bauen mit Holz….
Unsere neuen Offenställe sind Fachwerkbauten, gebaut und gerichtet von Zimmerleuten.
Diese Bauart vereint Langlebigkeit mit höchstem optischem Anspruch. Ähnliche Qualität und Liebe zum Detail findetman ansonsten nur in der Alpenregion, wo dieses traditionelle Handwerk bis heute ein hohes Maß an Anerkennung genießt. Diese Stallungen fügen sich optimal in die Landschaft ein und vermitteln ein Gefühl von Urlaub.

Extensive Weidenutzung
Weideflächen von bis zu 30.000m² für 6 Pferde sind einzigartig und nutzen allen.
Die Weiden können ganzjährig genutzt werden, die Notwendigkeit der aufwändigen Weidepflege (Düngen, Spritzen, Nachsaat) reduziert sich deutlich, wenige Weidezäune reduzieren zusätzlich unseren Zeitaufwand.
Wer einen Blick auf die Weiden zur Dämmerung wirft, wird dort fast immer Rehe sehen.

Unsere Leistungen

  • Paddock– und Außenboxen
  • Offenställe
  • gepflegte Reitböden
  • tägliches Misten
  • sehr gute Trainer
  • ganzjährig Weiden / Paddocks
  • Weideservice
  • Doggy day Care
  • kleine Stalleinheiten
  • eigene Reitwege

Aktuelle Informationen erhalten Sie auf der Website der Reitanlage Pletschmühle
www.gut-pletschmuehle.de

Ein Kommentar:

  1. Pingback: Parkplatz auf Rittergut Orr fertiggestellt – Rittergut Orr

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *