18.02.18: Matinee im Herrenhaus – Tangoyim und Elegant Gypsies

18. Februar 2018 – 12:00 Uhr

(Einlass: 11:30 Uhr)

Part_4

Elegant Gypsies

The Elegant Gypsies lassen das musikalische Vermächtnis des legendären Gypsy-Jazz-Gitarristen Django Rheinhardt aufleben. Feurig und ausgelassen interpretieren die drei Kölner Musiker Martin Henger (Gitarre), Sven Jungbeck (Gitarre) und Christian Saettele (Klarinette) Klassiker dieses Genres, die in den 30er Jahren von Paris ausgehend zu großer Popularität gelangten. Üblicherweise ausschließlich mit Saiteninstrumenten besetzt, verleihen The Elegant Gypsies mit der Besetzung mit Klarinette als Melodieinstrument ihrem virtuosen Sinti-Swing eine besondere Note. So darf sich der Zuhörer auch über den einen oder anderen Anklang aus der Klezmer-Musik freuen…

Tangoyim

Tangoyim

Das Duo Tangoyim nimmt den Zuhörer mit auf eine musikalische Reise durch Osteuropa, über den Balkan bis hin zur versunkenen Welt des jüdischen Shtetl und weiter ins Amerika der 20er Jahre.
Mit Geige, Bratsche, Klarinette, Akkordeon und natürlich Gesang interpretiert Tangoyim traditionelle Klezmermelodien, Lieder aus Bulgarien, jiddische Lieder und jiddische Tangos. Mal traurig, mal heiter, und oft mit einem Augenzwinkern erzählen die Lieder von vergangener Liebe, vom glücklosen Straßensänger, von tanzenden Rebbes und singenden Chassidim, von der jüdischen Hochzeit und von der Emigration nach Amerika.
Zwischen den Liedern runden wehmütige Klezmermelodien und Tänze voller Lebensfreude das Programm ab. Tangoyim sind: Stefanie Hölzle (Geige, Klarinette, Bratsche, Gesang) und Daniel Marsch (Akkordeon, Gesang).

Eintritt frei – Spenden erwünscht

Rittergut Orr – 50259 Pulheim-Orr – Haus Orr 3

Die Anreise zu Fuß oder mit Fahrrad wird empfohlen.

 

Geförder durch den Rhein-Erft-Kreis Die Veranstaltung wird gefördert durch den Rhein-Erftkreis.