15.07.2018 – Matinee im Herrenhaus – Saitenklänge

Sonntag, 15. Juli 2018
Beginn: 12:00 Uhr (Einlass: 11:30 Uhr)

Kornblum Familie

Kornblum Familie

Die Kornblum-Familie, das sind Ronald Blum und seine Söhne Florin und Andolin Körner:
Die drei Musiker präsentieren ein Programm von Musikstücken aus Mittelalter und Renaissance sowie eigene Klangstücke und Improvisationen. Die Stilistik spiegelt sich in den verwendeten Instrumenten: Florin spielt Harfen, Andolin Gamben. Ronald Blum bedient verschiedene Instrumente von den sehr seltenen im 13. bis 15. Jh. anzusiedelnden Tasteninstrumenten Clavisimbalum und Portativ über Rahmentrommel, Tamburello und Drehleier.

Duo Arrabalero

Duo Arrabalero

Arrabal stammt aus der Tangosprache Argentiniens und heißt Vorstadt. Das Duo Arrabalero spielt Musik, die ursprünglich aus den Vorstädten stammte, bevor sie den Weg in die Salons gefunden hat: Tango, Valse Musette, Gypsy-Swing, Bluegrass sowie irische oder osteuropäische Musik. Musik voller Spannung und Vielseitigkeit, die die Gabe zur Improvisation voraussetzt. Arrabalero-Musik bedeutet, sich musikalisch unters Volk zu mischen, Vibrationen überspringen zu lassen, filigran oder clownesk zu unterhalten und somit diesen Abend zu einem Gesamtkunstwerk werden zu lassen. Dazwischen mischen sich auch immer wieder eigene Kompositionen. Aber ganz genau weiß man das nie, immer gibt es Überraschungen, vor denen keiner sicher ist, weder das Publikum noch die Musiker selbst!
Sebastian Reimann an Geige, Bratsche und Trichtergeige, und Gerhard Schwarz als Allrounder an der Gitarre und Fiddle, direkt, natürlich immer unplugged, eben ganz
DUO ARRABELERO!!!

Veranstalter: Förderverein Rittergut Orr e.V.
Eintritt frei – Spenden erwünscht

Rittergut Orr – 50259 Pulheim-Orr – Haus Orr 3
Die Anreise zu Fuß oder mit Fahrrad wird empfohlen.

gefördert durch den

Geförder durch den Rhein-Erft-Kreis