11.03.18 · Herrenhauskonzert · Mallets and more

Sonntag, 11. März 2018
Beginn: 18:00 Uhr (Einlass 17:30)

DSC_8233 (1)

Malletissimo

Das professionelle Schlagzeug-Duo spielt Kompositionen für Marimba- Vibra-Xylophon von Barock bis zur Neuzeit. Man könnte das Spiel der beiden Schlagzeuger mit dem eines Klavierduos vergleichen aber anders als die Finger kommen hier Mallets (Schlägel zum Einsatz). Ruhige, klangvolle Kompositionen von J.S.Bach, lustige, quirlige Ragtimes von Billy Joel oder farbige Jazzkompositionen von Friedman lassen keine Langweile aufkommen. Und das die beiden auch das Spiel mit den Trommeln beherrschen wird in zwei Schlagzeugkompositionen gezeigt. Markus Paulsohn, Jahrgang 1996 ist Schüler von Wolfgang Wölke gewesen und studiert z.Zt. bei Mathias Göbel Schlagzeug. Wolfgang Wölke studierte Schlagzeug bei Prof. Christian Roderburg, ist Musiklehrer und Schlagzeuger diverser Orchester und Bands.

Eintritt:
Abendkasse: 18,-€ (ermäßigt: 12,-€)
koelnticket
(zzgl. 10% VVK-Gebühren)

Veranstalter:
musik · kultur · management
raimund.hegewald@mucuma.de